Sciencetainment

Weil Wissenschaft Spaß macht


Workshop: Erkenne dich selbst

Your Story Telling Genes, Catch your Eye and the Universe in your Mouth

Was die Wissenschaft über SIE verrät  

 

Brechen Sie auf zu einer aufregenden und dabei verständlichen Reise in die Life Science. Gleichzeitig begeben Sie sich dabei auf eine Reise zu sich selbst, zu Ihren eigenen Genen und Körper. 

Erzählen wir miteinander eine hochwissenschaftliche Geschichte über Ihren Körper, Ihre Veranlagungen, Ihre Vergangenheit und Ihren Weg - über SIE. 

Als Teilnehmerin oder Teilnehmer unserer Wissenschaftsreise kommen Sie in ein vollständig eingerichtetes DNA-Analyse-Labor in universitärem oder auch musealem Umfeld.


Der zweitägige Workshop ergründet mit Ihnen gemeinsam die Geschichte Ihres Körpers: sieben Gene, die etwas über Ihre Vergangenheit, Ihre Gegenwart oder Ihre Zukunft erzählen, ein tiefer Blick in das eigene Auge, der mehr sagt als tausend Worte und ein Science Fiction-Bild des Universums Ihrer eigenen Zellen


Eine Mischung aus viel Wissenschaft, Diskussions-Grundlage, Spaß und Kunst. Eine Reise, die Sie sicherlich nicht so schnell vergessen werden!



Mehr erfahren:


Teil A: Your Story Telling Genes

Was Ihre Gene über Sie verraten



Im ersten Teil der Wissenschaftsreise analysieren Sie sieben eigene, spannende Gene. 

Bei der Auswahl dieser Gene ist es uns ein besonderes Anliegen, explizit NICHT medizinische Themen aufzugreifen, sondern einen Satz von Genen zu wählen, die verschiedene Aspekte der eigenen Person und Persönlichkeit berühren.


Wie läuft das ab? 

  • Sie erledigen die Labor-Arbeit selbstverständlich selbst! Zuallererst nehmen Sie von der Mundschleimhaut mit Hilfe von weichen Wattestäbchen Epithelzellen ab. 
  • Diese Zellen "öffnen" Sie in einem weiteren Schritt mit Hilfe von HighTech. 
  • Dann isolieren Sie daraus das Erbmaterial (DNA), welches anschließend hoch gereinigt wird.
  • Danach werden mit Hilfe eines mit dem Nobelpreis ausgezeichneten Verfahrens, der Polymerase-Kettenreaktion (PCR), die ausgewählten Genabschnitte milliardenfach kopiert.
  • Dieses Untersuchungsmaterial wird nun analysiert - eine Methode, die in der Molekularbiologie als SNP-Analyse bezeichnet wird. So ist es möglich, einen Blick auf punktuelle Veränderung der DNA zu werfen und damit spannende Genvarianten zu entdecken: Gene, die Stories über Sie persönlich erzählen.


Sieben von uns sogenannte „Story Telling Genes“ werden dabei individuell von Ihnen selbst analysiert und - wenn von Ihnen gewünscht - diskutiert:

Gen 

Bedeutung

Info

Muskeltyp

Kraftmensch oder Ausdauermensch

Für die Sportbegeisterten. Was ist durch Gene vorgegeben und was kann durch Training erworben werden? Was bedeutet Ausdauer für die moderne Neurobiologie?

Oxytocinrezeptor

Einfluß auf soziales Bindungs-Verhalten

Der Popstar unter den Genen. Wie beeinflussen die Gene unser soziales Verhalten? Bin ich treuer und habe ich ein höheres Einfühlungsvermögen als andere Menschen? Lässt sich das mit den Belbin Team Rollen verknüpfen?

Ostasiatische Herkunft

Herkunft

15% der Europäer zeigen an der untersuchten Stelle eine Genvariante, die vor allem im ostasiatischen Bereich auftritt und damit  Vorfahrenslinien nach Ostasien zeigen. Europa ist Vielfalt und mit Genanalysen können sie weit in die Vergangenheit des Menschseins blicken.

Nikotinabhängigkeit

potentielle Veranlagung zur Raucherabhängigkeit

Was wissen wir über die molekularbiologischer Mechanismen der Sucht und wie entstehehen Gewohnheiten? Ein spannender Blick ins nicht so leicht veränderbare menschliche Verhalten - oder vielleicht doch?

Body-Mass-Index

Einfluss auf den Body-Mass-Index (Unter-/Normal-/Idealgewicht)

Dieses Gen wird nur anonymisiert ausgewertet. Wir betrachten die Bedeutung von Statistik und der Einfluss von Nahrungsgewohnheiten auf den Stoffwechsel. Nutrigenomics. Kann ich meine Nahrungsgewohnheiten mit mehr Wissen über mich besser beeinflussen?

Geschmacksempfinden

Geschmacksempfinden gegenüber Bitterstoffen

Sinneswahrnehmungen wie Schmecken, Sehen oder Riechen sind individuell - allein durch den Variantenreichtum molekularer Rezeptoren. Und die täuschen und betrügen uns.

Koffeinstoffwechsel

Empfindlichkeit gegenüber Koffein

Was hilft, den Geist anzuregen und wie geht der Körper mit Wirkstoffen um?


Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer analysiert sich also im hochtechnologischen Laborsetting selbst und erhält Unterstützung und Diskussion bei der Interpretation. Es ist selbstverständlich möglich und wichtig, die Anonymität der Ergebnisse zu wahren.

Die Analyse-Ergebnisse dürfen Sie dann als wissenschaftliches Ergebnis-Protokoll als kunstvoll gestaltetes Souvenir mit nach Hause nehmen. Sie werden einiges zu erzählen haben!


Teil B: Catch your eye!

Wunderbare mikroskopische Aufnahmen Ihrer Regenbogenhaut



Das Auge ist ein Wunderwerk der Natur. Doch wer hat schon die Gelegenheit, auf die Aufforderung „Schau mir in die Augen, Kleines“ wirklich tief zu blicken? Im zweiten Teil des Workshops steht Ihnen ein hochmodernes digitales Auflichtmikroskop zur Verfügung. Damit wird die Iris, auch Regenbogenhaut genannt, in ihrer einmaligen Pracht und Schönheit hochauflösend erfasst. Diese Fotografie dürfen wir Ihnen als Kunstwerk für Ihr Wohnzimmer mit nach Hause geben.

Wir haben das Konzept des „Eyecatchers“ für die BIO, eine der größten Biotech-Messen, in Chicago entwickelt. Die Bilder des eigenen Auges waren so begehrt, dass die Besucher Wartezeiten von mehr als einer Stunde in Kauf nahmen, da die Menschenschlange vor unserem Stand länger und länger wurde. Das kann Ihnen im Workshop nicht passieren, denn die Mikroskopie ist in fünf Minuten erledigt.


Teil C:  Universe in your Mouth

Erkennen Sie die Schönheit Ihrer Zellen



Die Reise geht weiter: Im dritten Teil färben wir mit dem 1000-fach vergrößernden Fluoreszenzmikroskop Epithelzellen Ihrer Haut so, dass Zellkern und die DNA leuchtend sichtbar werden und als Portrait der eigenen Zellen ebenfalls ein kleines Kunstwerk darstellen: Werfen Sie einen wundervollen Blick auf das Universum in Ihren eigenen Zellen. 

Auch dieses ganz persönliche Kunstwerk wird anschließend den Weg mit Ihnen nach Hause finden.



Für Infos bezüglich der nächsten Workshop-Termine, der Kosten oder auch der Übernachtungsmöglichkeiten während des Workshops kontaktieren Sie uns bitte einfach.

 

  • * Pflichtfelder